Metalldecken

Kühldecken

Seit Anfang an ist der Mensch bestrebt es sich in seinen Räumen so behaglich wie möglich zu machen. Hierzu gehört vor allem das Raumklima.
Die meist verwendete Art in unserer Zeit ist ein so genanntes Klimagerät, das jedoch den Nachteil verbirgt zentral zu arbeiten, Geräusche verursacht und, dass es zu Zugerscheinungen kommen kann. Die Revolution auf diesem Gebiet ist eine Registermatte, die in eine Metallkassette eingelegt wird, mit kaltem Wasser beschickt und so den Raum kühlen kann.
Der Vorteil ist, dass die gesamte Fläche als so genannter Kühlkörper eingesetzt wird und somit ein Raumklima geschaffen wird, das allerhöchsten Ansprüchen gerecht wird.
Unsere Deckenelemente lassen keine Wünsche offen und können in gelochter Ausführung auch für die Schallminderung im Raum eingesetzt werden.
Jede Platte ist demontierbar und der Deckenhohlraum für Revisionsarbeiten leicht erreichbar.
13-001 13-002 13-003